Unser Engagement - Der Mensch

Klassenfahrten

Schulfahrten können vielfältig den Unterricht bereichern und sind für das Schulleben von großer Bedeutung.

Bei solchen Schulveranstaltungen können die Schülerinnen an neuen Erfahrungen gewinnen, wobei der Zusammenhalt in der Gruppe und das gegenseitige Verstehen auch mit den begleitenden Lehrkräften gefördert wird.

Die Schülerinnen lernen sich für andere einzusetzen und Verantwortung für eigenes und gemeinschaftliches Handeln zu übernehmen.

An der Edith-Stein-Realschule findet in der Regel in Absprache mit der Schulleitung und der Klassenleitung, in Klassenstufe 7/8 eine drei- bis viertägige Fahrt in die nähere Umgebung statt.

Gegen Ende von Klasse 9 oder zu Beginn der 10. Klasse wird eine fünf- bis siebentägige Tour (Abschlussfahrt) innerhalb von Deutschland durchgeführt.

siehe auch FAQ: Zuschüsse & Hartz IV

Fahrtenkonzept der ESR:

Beschluss des SEB

Richtlinien Schulfahrten

Verwaltungsvorschrift Schulfahrten
Verwaltungsvorschrift Schulfahrten