Unser Engagement - Der Mensch

Französisch Kl. 9 und 10

Bei Fortführung von Französisch in Klassenstufe 9 und 10 (Note nicht schlechter als ?Vier?), wird das Fach als 2. Fremdsprache für einen evtl. Besuch der gymnasialen Oberstufe (MSS) - bei entsprechender Empfehlung - anerkannt.

 
Warum weiterhin Französisch lernen?

      Es ist toll Französisch zu lernen, ...

  • weil man das Gelernte auch immer besser anwenden kann, z.B. auch bei Ferien im herrlichen Urlaubsland Frankreich oder anderen frankophonen Ländern wie z.B. Kanada, Schweiz, Belgien oder Tahiti!
  • weil Französisch große Chancen für den beruflichen Erfolg eröffnet: Frankreich und Deutschland sind jeweils die wichtigsten Handelspartner.
  • weil es nicht schaden kann, die Sprache zu sprechen, die von mehr als 180 Millionen Menschen in mehr als 30 Ländern auf der ganzen Welt, darunter in vier unserer Nachbarländer, gesprochen wird.
  • weil man durch Französisch die ?Eintrittskarte? zu einer der interessantesten Kulturen der Welt erhält: l?art de vivre, die französische Literatur, das Kino (das in Frankreich übrigens die ?Siebte Kunst? genannt wird) und nicht zuletzt die französische Küche (?Leben wie Gott in Frankreich?).
  • weil Französisch neben Englisch die offizielle Arbeitssprache in der EU und vielen internationalen Organisationen wie der UNO, der UNESCO, den Olympischen Spielen usw. ist.
  • weil die deutsch-französische Zusammenarbeit in Wissenschaft und Technik sehr stark ausgeprägt ist und sich noch verstärken wird (wie bspw. beim Airbus-Projekt)
  • weil man die Stimme von Gérard Depardieu dann im Originalton hören und verstehen kann (die ist nämlich viel aufregender als die Synchronstimme!)
  • weil derjenige, der gut Französisch kann, später um so leichter Spanisch und Italienisch lernen wird : diese Sprachen sind dem Französischen verwandt (35% des Vokabulars sind leicht wiedererkennbar).
  • und weil Französisch einfach eine klangvolle Sprache ist!

Orientierungshilfen:  

  • Freude und Interesse an Sprachen (Deutsch u. Englisch nicht schlechter als ?Drei?)
  • Vier Jahre Französisch = 2. Fremdsprache bei Wechsel in die gymnasiale Oberstufe (Note nicht schlechter als ?Vier?). Damit ist bei entsprechender Empfehlung der Wechsel an jedes Gymnasium möglich.
<September 2018>
MoDiMiDoFrSaSo
272829303112
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930