Unser Engagement - Der Mensch

Edith Stein

Edith Stein

Die Edith-Stein-Schule besteht seit 1957; die Realschule seit 1961

Namensgeberin beider Schulen ist

Edith Stein

ein kurzer Überblick:

  • gebürtige Jüdin
  • Atheistin
  • konvertierte zum kath. Glauben
  • war Lehrerin an den Schulen des Klosters St. Magdalena
  • Karmelitin
  • 1942 Tod in Auschwitz 
  • 1987 seliggesprochen
  • 1998 heiliggesprochen
          

ausführliche Darstellung:  
Lebensbild Edith Steins (PDF-Dokument), erstellt von Schülerinnen der Edith-Stein-Realschule anlässlich ihrer Heiligsprechung 1998

Edith Stein in Speyer

<September 2018>
MoDiMiDoFrSaSo
272829303112
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930