Schulelternbeirat (SEB)

Klassenelternsprecher/innen und ihre Stellvertreter/innen

Klasse Klassenelternsprecher/in Stellvertreter/in
Kl. 5 a Herr Dominik Münch Frau Carola Trösch
Kl. 5 b Frau Karin Börner Frau Katja Lubasch
Kl. 6 a Frau Barbara Steinmetz Herr Mathias Grundler
Kl. 6 b Herr Volker Schwartz Herr Oliver Hartz
Kl. 6 c Herr Andreas Steyer Frau Magdalena Fahlbusch
Kl. 7 a Frau Kristina Bayer Frau Manuela Borger
Kl. 7 b Frau Tanja Kling Frau Nicole Metzger
Kl. 8 a Herr Peter Jurgowiak Frau Andrea Schuster
Kl. 8 b Herr Michael Priwe Frau Sabine Vögeli
Kl. 9 a Herr Sven Hoch Frau Heike Siegel
Kl. 9 b Frau Patricia Kress Frau Sandra Fichtenmayer
Kl. 10 a Frau Petra Vogel Frau Nina Höhl
Kl. 10 b Frau Tamara Clerget Frau Karina Stracke-van Gelder

Schulelternsprecherin: Frau Tanja Kling

Stellvertreter/in: N.n.

Hinweis: Der Schulelternbeirat (SEB) der Edith-Stein-Realschule setzt sich zusammen aus dem/der jeweils gewählten Klassenelternsprecher/Klassenelternsprecherin der einzelnen Klassen. Diese Versammlung wählt alle zwei Jahre den/die Schulelternsprecher/in. 

Kontaktaufnahme ist über das Sekretariat möglich.

 

 

Power-Frühstück

Das erste Power-Frühstück gab es am 16. April 2010. Die Idee war, ein Frühstück anzubieten, das gesund ist und trotzdem lecker schmeckt.  Einmal im Monat bereiten wir Brötchen mit Tomaten und Mozzarella, Karottenbutter, Bananen mit Honig und Lachscreme, selbstgemachte Burger, Käse-Trauben-Spieße und Sandwiches mit Frischkäse, Gurken und Karotten zu. Unser Angebot variiert je nach Jahreszeit. Unsere Klassiker sind Laugenstangen mit Frischkäse und Joghurt mit Früchten und Müsli, die jedes Mal in wenigen Minuten ausverkauft sind. Alles wird für 50 Cent/Stück in der großen Pause angeboten.

Obwohl wir das Frühstück günstig anbieten (und weil wir natürlich gerne Spenden in Form von Salat, Gurken, Erdbeeren usw. annehmen), bleibt jedes Mal ein kleiner Gewinn hängen. Deshalb konnten die Power-Frauen der Schule schon mehrere große Spenden überreichen:  insgesamt über 1.000 € für Möbel und neue Gardinen in der Schulküche und 500 € für den Fachbereich Kunst. Außerdem konnten wir der HebammenSprechstunde, die Asylbewerberinnen während der Schwangerschaft unterstützt, 150 € übergeben. Und als Abschiedsgeschenk für die Zehntklässlerinnen übernehmen wir jedes Jahr das Frühstück, das bei der "Schulstürmung" angeboten wird.

In der Regel treffen wir uns jeden letzten Freitag im Monat ab ca. 8.00 Uhr in der Schulküche. Wir bereiten die Brötchen und Joghurtbecher vor und verkaufen sie in der großen Pause. Anschließend räumen wir auf, spülen unser Geschirr und überlegen uns gemeinsam, was wir im nächsten Monat anbieten. Jeder Helfer kann jedoch seinen Einsatz flexibel gestalten, niemand muss von Anfang bis Ende dabei sein. Ca. zwei Wochen vor dem Power-Frühstück verschicken wir eine E-Mail und man kann sich in eine Doodle-Liste eintragen, ob man an diesem Termin Zeit hat. Da wir leider ein paar Mütter "verloren" haben, deren Mädchen die zehnte Klasse abgeschlossen haben, brauchen wir Verstärkung in unserem Team. 

Den nächsten Termin für das Power-Frühstück finden sie unter "Termine"

Mithelfende gesucht!

Liebe Eltern,

An einem (in der Regel am letzten) Freitag im Monat wird an unserer Schule ein leckeres Frühstück angeboten.
Ab 8.00 Uhr treffen wir uns in der Schulküche und bereiten belegte Brötchen, Obstspieße und Joghurt mit Müsli vor und verkaufen dies in der großen Pause. Anschließend findet die Aufräumaktion statt.
Gerne kann der eigene Einsatz hier flexibel gehandhabt werden.
Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns künftig bei der Vorbereitung unterstützen könnten.
Für Ihr Interesse und Ihre Unterstützung bedanken sich die Mütter (und Väter) des Power-Frühstücks.
Bei Rückfragen erreichen Sie uns über das Sekretariat der Schule,

06232 990828-50.

Mütter spenden neue Küchenzeile

Dank ihres Einsatzes konnten die Mütter, die das monatliche Power-Frühstück organisieren, der Schulküche zu einer Erneuerung einer Arbeitszeile verhelfen. Obwohl sie ihr reichhaltiges Angebot für das gesunde Frühstück zu einem sehr geringen Preis (je 0,50 €) anbieten, ist es ihnen gelungen, einen größeren Betrag zu erwirtschaften. Neben dem leiblichen Wohl sorgen sie so auch mit für ein bessere Ausstattung, die der Schule und den Schülerinnen zugute kommt. Vielen Dank allen Beteiligten und Helferinnen!

 

Neben anderen und auch spontanen Hilfsaktionen unterstützt der Schulelterbeirat die Schulgemeinschaft immer wieder. So organisiert er auch immer wieder ein Power-Frühstück für die Schülerinnen. Wir danken und freuen uns über die fleißigen Helferinnen! An den jeweiligen Termine können zusätzliche Helfer gerne unterstützend mitwirken: Einfach ab 8:00 Uhr in der Schulküche vorbeikommen.