Ehemaligentreffen

Liebe Ehemalige der Edith-Stein-Realschule, 

nachdem auch das Altstadtfest 2021 abgesagt wurde, haben wir uns schweren Herzens dazu entschieden, das Ehemaligen-Treffen in diesem Jahr erneut nicht stattfinden zu lassen. 

Wir hoffen, dass wir im Jahr 2022 wieder zu dieser Tradition zurückkehren können. Wie wir das Treffen dann organisieren, werden wir Ihnen rechtzeitig mitteilen. 

Wir hoffen auf Ihr Verständnis und freuen uns auf ein Treffen im September 2022.

Die Schulgemeinschaft der Edith-Stein-Realschule

Liebe Ehemalige,

wir freuen uns sehr, Sie jährlich zu den im September stattfindenden Treffen einladen zu dürfen.

Eingeladen sind jeweils die Schülerinnen, Lehrer und Lehrerinnen der Abschlussklassen vor 10, 20, 25, 30, 35, 40, 45 oder 50 Jahren. Da sich bei den ehemaligen Schülerinnen im Laufe der Zeit Adressen und Familiennamen oft geändert haben, bitten wir ehemalige Schülerinnen, der Schule folgende Daten per E-Mail zukommen zu lassen: Vorname, Geburtsname, jetziger Familienname, Jahrgang der Entlassung, genaue Bezeichnung der Klasse (z.B. 10 a oder 10 b), jetzige aktuelle Adresse (Straße, PLZ, Wohnort, Telefon, Fax, Emailadresse).

Um Portokosten für die Schule einzusparen würden wir die Einladungen in Zukunft gerne (nur noch) per Email versenden. Dazu benötigen wir insbesondere Ihre aktuellen Email-Adressen. Sollten Sie mit dem Versand der Einladung per Mail einverstanden sein, dann freuen wir uns über Ihre aktuellen Daten unter: Ehemalige@esr-speyer.de. Bitte weisen Sie auch ehemalige Mitschülerinnen auf diese Veränderung hin. Vielen herzlichen Dank.

Das aktuelle Einladungsschreiben wird Ihnen dann jeweils im Mai zugemailt.

Das letzte Ehemaligentreffen fand am 07. September 2019 statt. Einen Bericht über dieses und andere Ereignisse finden Sie hier.

###