Wahlpflichtfächer

Allgemeine Informationen

Ab der 6. Klasse bietet die Realschule neben den Pflichtfächern so genannte Wahlpflichtfächer an, die den individuellen Begabungen und Neigungen der Schüler und ihren späteren Berufswünschen entgegenkommen. Die eingeräumte Wahlfreiheit, die um ein schulspezifisches Angebot erweitert werden kann, soll Interesse wecken und zu erhöhter Leistungsbereitschaft motivieren.

Gewählt wird zunächst für Klassenstufe 6, dann für die Klassenstufen 7/8 und dann wieder neu für die Klassenstufen 9/10.
Grundsätzliches zu den Wahlpflichtfächern

  • Das WPF gilt als 4. Hauptfach.
  • Es werden Klassenarbeiten geschrieben.
  • Das WPF (Gemeinsame Note bei Kombination) kann ein Hauptfach ausgleichen.
  • Das WPF kann durch jedes andere Fach ausgeglichen werden. 
  • Die Wahl gilt zunächst für 1 Jahr, dann für 2 Jahre und für Klassenstufe 9 und 10 auch für weitere 2 Jahre.
  • Ein Wechsel ist ausnahmsweise nur bis zu den Herbstferien möglich (Nacharbeitung!). Ein Wechsel des Wahlpflichtfaches in Klassenstufe 6 ist allerdings nicht möglich.

Wahlpflichtfächer Klassenstufe 6

In Klasse 6 beginnen die Wahlpflichtfächer zunächst zur Orientierung. 
Das Fach Französisch als zweite Fremdsprache wird 4-stündig unterrichtet und deckt damit den Wahlpflichtfachbreich vollständig ab.
Alle anderen Schülerinnen erhalten in Klassenstufe 6 ein Orientierungsangebot:
Pro Halbjahr haben die Schülerinnen eine Kombination aus zwei der vier Wahlpflichtfachbereiche Technik und Natur (TuN), Wirtschaft und Verwaltung (WuV), Hauswirtschaft und Soziales (HuS), Informatorische Bildung (IB).

Am Ende der 6. Klasse wählen die Schülerinnen dann - zunächst für zwei Schuljahre - eine Kombination aus dem Wahlpflichtfachangebot entsprechend ihren Neigungen, Fähigkeiten und Interessen. Anschließend entscheiden sie sich erneut für ein Angebot in den  Klassenstufen 9 und 10.

Wahlpflichtfächer Klasse 7 und 8

Die Wahl gilt zunächst für zwei Jahre. Außer im Wahlpflichtfach Französisch (4-stündig) wird eine Kombination aus zwei Wahlpflichtfächern gewählt. 

Wahlpflichtfächer Klasse 9 und 10

In den Klassen 9 un d 10 wird ein Wahlpflichtfach aus folgenden Angeboten gewählt. Alle Fächer außer Französisch können neu gewählt werden.