Osterbesuch im Seniorenzentrum „Storchenpark"

Aktion

Am letzten Donnerstag vor den Osterferien besuchte die B-Gruppe des Wahlpflichtfaches Familienhauswesen das Seniorenzentrum „Storchenpark“ in Speyer. Aufgrund der Corona-Regelungen fand das Treffen der 8 Schülerinnen und ihrer Lehrerin mit den knapp 10 Seniorinnen und Senioren, der Ergotherapeutin Frau Wilhelm und dem Heimleiter Herrn Regenauer bei strahlendem Sonnenschein auf Abstand im Freien statt. Die Schülerinnen haben stellvertretend für alle Bewohnerinnen und Bewohner ihre selbst gebastelten Ostereierbecher mit jeweils einer Ostergrußkarte übergeben. Die Seniorinnen und Senioren, die schon am Gute-Laune-Heft sehr viel Freude hatten, haben die Schülerinnen mit einem selbst geschriebenen Gedicht und selbst hergestellten Lesezeichen überrascht. Die Freude über die gegenseitigen Überraschungen war jedem einzelnen Teilnehmer ins Gesicht geschrieben, so dass auf beiden Seiten Ideen und erste Pläne für weitere gemeinsame Aktionen getätigt wurden.

Herzlichen Dank für die großzügige Geldspende an die Damen aus dem betreuten Wohnen. Sobald wir dürfen, werden wir eine gemeinsame Koch-Aktion in der Schule starten. Der Besuch im Storchenpark hat den Schülerinnen gezeigt, wie groß die Freude bei den alten Menschen darüber ist, dass an sie gedacht wird und das etwas für sie gebastelt wurde. Auf den Fotos sieht man, wie liebevoll die Geschenke aufgestellt wurden.

An dieser Stelle dankt die ESR Frau Krampitz vom Seniorenbüro der Stadt Speyer. Sie gesorgte dafür, dass die Osterkarten für alle Bewohnerinnen und Bewohner der Speyrer Seniorenheime gedruckt wurden. Am gleichen Nachmittag wurden auch die übrigen Speyrer Heime „beliefert“, so dass alle Seniorinnen und Senioren einen selbst gebastelten Ostereierbecher und eine Karte zu Ostern erhalten haben.

Vielen Dank an alle Schülerinnen, die mit ihren Bastelwerken zum Gelingen der Aktion beigetragen haben.

 


Zurück
###