7 hundert auf einen Streich

Aktion

Im Schulbegrüßungsgottesdienst in der ersten Schulwoche wurden die Opfer der Flutkatastrophe an der Ahr unseren Schülerinnen ans Herz gelegt.

Dies hat die Herzen und die Hände aller in unserer Schulgemeinschaft bewegt. Denn als die evangelischen Schülerinnen der Klasse 10 a mit ihren Spendendosen von Klasse zu Klasse zogen, gaben viele von Herzen gerne eine Spende. Beim Zählen staunten die Mädchen aus der 10. Klasse nicht schlecht: ca. 700 Euro hatten alle Mitglieder unserer Schulgemeinschaft gespendet. Diese Spenden werden nun über unsere ehemalige Kollegin, Frau Maur, direkt für ihre durch die Flut beschädigte Ahrtalschule und deren Schüler eingesetzt. Ein herzliches Dankeschön an alle Spenderinnen und Spender für ihre Gaben.

Frau Maur hat in einem Telefonat berichtet, dass die Schulgemeinschaft ihrer Schule auf das ursprüngliche Gelände in Schulcontainer einzieht, nachdem die ersten beiden Wochen in Räumlichkeiten einer anderen Schule verbracht wurden. In den Containern werden insbesondere für die Wahlpflichtfächer Materialien benötigt. Die Freude über die Spende aus Speyer ist dementsprechend sehr groß.


Zurück
###