Erfahrungsaustausch

Aktion

Am Donnerstag, den 31.03.2022 fand nach einer längeren Corona-Zwangspause in den Räumlichkeiten der Edith-Stein-Realschule ein Erfahrungsaustausch des Vorstands der St. Dominikus Stiftung Speyer mit den Aufsichtsräten und den Geschäftsführungen der Gemeinnützigen St. Dominikus Schulen GmbH und der Gemeinnützigen St. Dominikus Krankenhaus und  Jugendhilfe GmbH statt.

Damit sich die Gäste in der Schule als Tagungsort wohlfühlen konnten, wurde schon einige Tage vorher ganz fleißig in der Schulküche gearbeitet. Nach langer Zeit konnten die Schülerinnen der FHW-Gruppe der 7. Klassen drei Kuchen backen. Der schwierigste Part dieses Unterrichtsprojektes war dieses Mal der Einkauf. So mussten tatsächlich drei Supermärkte aufgesucht werden um ein Päckchen Mehl zu kaufen. Das favorisierte Zitronenkuchen-Rezept musste verworfen werden, da in keinem der drei Supermärkte eine Flasche Öl zum Backen erworben werden konnte. Trotz dieser Widrigkeiten haben die Schülerinnen mit Feuereifer die drei Kuchen hergestellt. Doch das Highlight für die Mädchen war der Donnerstagnachmittag. Zunächst stärkten sie sich mit einem kleinen Imbiss, dann wurde die Tafel für Kaffee und Kuchen hergerichtet bevor die Hausaufgaben erledigt werden konnten. Zum Abschluss des Tages gab es selbst hergestellte Flammkuchen und für die Schülerinnen ein Erinnerungsfoto mit Prof. Dr. Bernhard Vogel, dem ehemaligen Ministerpräsidenten von Rheinland-Pfalz.


Zurück
###