Endlich wieder ein Frühlingsfest!

Fest/Feier

Nach zwei Jahren Pause durften wir wieder am Samstag, den 7. Mai 2022, bei bestem Wetter endlich wieder gemeinsam feiern.

Das traditionelle „Fest des Freundeskreises" fand dieses Jahr mit einem „bunten Blumenstrauß“ an sehr abwechslungsreichen Beiträgen statt. Gedichte, kurze Theaterspiele, ein "Funky-Body-Beat-Kanon", Tänze, Lieder, englische Reime und eine Bodenturn-Vorführung präsentierten auf kreative Weise das Motto: „Der Rhythmus des Lebens“.

Nach den vielfältigen Programmpunkten durfte  man sich am Kuchenbuffet unter 73 mitgebrachten Kuchen aussuchen, was man wollte. Einige Schülerinnen der 

Sozialpädagogikgruppe der 10. Klassen unterstützen beim Kaffeekochen und der Kuchenausgabe tatkräftig. Auch am Verkaufsstand der AG „Schule kreativ“ konnten viele Familien bei selbstgebastelten Dingen fündig werden. 

Unsere Verbundenheit mit der Ukraine zeigten wir durch viele verkaufte Bastelsets zum Knüpfen von Freundschaftsbändchen, wobei der Erlös an die Organisation „Aktion Deutschland hilft“ fließt.

Auch über den Besuch unserer ehemaligen Schulleiterin, Schwester Waltraud, freuten wir uns sehr. Es zeigt die noch immer vorhandene Verbundenheit mit dem ursprünglichen Träger der Schule - den Schwestern des Klosters St. Magdalena. 

Wir danken ganz herzlich allen beteiligten Schülerinnen, Lehrerinnen und Lehrern, die diesen Tag ganz besonders gemacht haben, aber auch den zahlreichen Gästen.


Zurück
###