Begrüßungsgottesdienst

Gottesdienst

Im Anschluss feierte die Schulgemeinschaft der Edith-Stein-Realschule ihren Begrüßungsgottesdienst. Zum wiederholten Mal fand dieses Ereignis pandemiebedingt auf dem Schulhof statt. Bei herrlichem Wetter gedachte man in den Momenten der Besinnung besonders der Menschen, die durch die Flutkatastrophe geschädigt wurden. Im Verlauf des Gottesdienstes durften die Schülerinnen der 5. Klassen einen weiteren besonderen Moment in ihrer ersten Schulwoche erleben. Ihre Patinnen aus den 10. Klassen überreichten ihnen einen Anker, den Frau Oberhettinger und Herr Dölschner zuvor gesegnet hatten. Aufgrund der besonderen Situation in den von der Flut betroffenen Regionen in Rheinland-Pfalz riefen die Schulseelsorger zu einer Spende auf. Die gespendeten Gelder sollen der Ahrtalschule Realschule plus in Altenahr zufließen. Dort unterrichtet Frau Maur, eine ehemalige Kollegin der Edith-Stein-Realschule. 


Zurück
###